HonTaf:

Das Honorarprogramm HonTaf ermittelt Honorare für Architekten und Ingenieure nach der HOAI.


Die aktuelle HOAI ist zum 1. Januar 2021 in Kraft getreten. Vorausgegangen war ein Rechtsstreit vor dem EuGH, der am 4. Juli 2019 verkündet hatte, dass die verbindlichen Mindest- und Höchstsätze der HOAI 2013 gegen EU-Recht verstossen. Die HOAI wurde daraufhin in der Weise geändert, dass die Honorare für alle von der HOAI erfassten Leistungen künftig frei vereinbart werden können, und die bisherigen Mindest- und Höchstsätze als Orientierungswerte dienen.

In der aktuellen Programmversion berechnet HonTaf die Honorare auf Grundlage der HOAI 2002, 2009 und der HOAI 2013 bzw. der HOAI 2021. Wahlweise kann auch noch auf die HOAI Tabellen der Jahre 1996 und sogar 1991 zurückgegriffen werden. Berechnet werden alle Honorare, die auf den Tafeln der HOAI basieren, jede Leistungsphase kann hierbei einzeln errechnet werden. Das Programm interpoliert linear zwischen den Tabellenwerten. Die Rechenschritte und -ergebnisse werden in Auswertungen (Musterausdruck ansehen) übersichtlich dargestellt und eignen sich daher auch zur Rechnungslegung.

Zum Testen des Programms downloaden Sie bitte im Downloadbereicht die auf anrechenbare Baukosten zwischen 50.000 Euro und 150.000 Euro beschränkte Testversion.


Eine Videoeinführung finden Sie hier:


und hier ein kurzes Tutorial zu Einstellungen



und hier ein kurzes Tutorial zu Nebenkosten



und hier ein kurzes Tutorial zu Rechnungen und Abschlagszahlungen

Screenshot HonTaf:

Screenshot HonTaf

HonTaf Abschlagzahlungen:

Screenshot HonTaf Abschlagzahlungen

Betriebssystem: Win95/98/ME/NT/2000/XP/Vista/Win7/Win8/Win10

empfohlen für Architekten, Ingenieure und Bauträger zur schnellen, einfachen und übersichtlichen Ermittlung der Honorare. Der Preis der Vollversion beträgt 107,10 € incl. 19 % gesetzlicher Umsatzsteuer.


HOME
HOME
Impressum

Datenschutzerklärung Vielen Dank für Ihren Besuch

CHSoft
Christian Schmidt